Cybermobbing: Mobbing Online

Mobbing oder Bulling ist nicht nur in Deutschland ein Problem indem wir alle aktiver werden sollten.

Sowohl als Kinder als auch Erwachsenen, erzeugen Psychoterror in die Schule oder Arbeit. Repetitiven Missachtung und verletzende Aussagen, sind überall zu finden. Wir sehen jedoch, dass diese schlimmer Entwicklung in die digitale Welt eine neue Plattform gefunden hat.
Heute die Kinder müssen stärker sein, als wir, die schikaniert worden waren, damals waren. Das Cybermobbing ist eine Herausforderung die mit Mut und Begleitung aber auch mit Bindung und Kommunikation gestoppt werden kann.

Ziel ist nicht die Opferroller zu übernehmen und die Opfer zu schützen, sondern die Tätern und Eltern zu zeigen was passieren kann, wie können wir die Situation für alle verbessern um am Ende einen besseren Morgen erreichen zu können.

Es geht um Bindung, Respekt, Liebe, Mut und Begleitende Kommunikation.

Als Plan gebe ich gerne die Möglichkeit ein Überblick zu schaffen, aktuelle Daten und Wege diese Situation zu vermeiden, zu stoppen und zu verbessern.
Aktuelle Studien zeigen eine steigende Tendenz am Selbstverletzungen und Selbstmord wegen Mobbing und Cybermobbing, besonders an Kindern.

Das Thema ist sehr komplex, wir können uns zusammen setzen um Wege zu finden, Lösungen mit den Eltern zu bringen um die Kinder zu schützen.

Diese Seite teilen